Der Reiseveranstalter Idillio d’Arte bietet kulturelle Reisen in der süditalienischen Region Apulien an und möchte dabei Menschen zusammenbringen – Einheimische und Gäste.

Die lokale Gastronomie und Weinproduktion sind dabei das verbindende Element – denn wer liebt die italienische Küche nicht?  
Die Individual- und Gruppenreisen sind thematisch ausgerichtet und haben das historische und künstlerische Erbe als Zentrum. Dazu gibt es Ausflüge nach Albanien und Griechenland.

Um die Nachhaltigkeit der Reisen kümmert sich Inhaber Luigi Piero Grieco auf drei Ebenen: Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft. Es wird ausschließlich mit lokalen Betrieben zusammengearbeitet, auf den Ausflügen wird Müll gesammelt und ganz besonders soll der Dialog der Kulturen gefördert werden.

www.idarte.it