Slow, eco & fair sind die grundlegenden Attribute für Sophia Schneider-Esleben und ihr gleichnamiges Label. Slow – das heißt Saison-unabhängige Kollektionen, die das Zeug haben, Lieblingsstücke zu werden, die man über Jahre immer wieder trägt. Eco & fair steht für zertifizierte, vegane Materialien und eine faire Produktion.  Die verwendeten Knöpfe sind aus Steinnuss in Deutschland gefertigt. Ihre Stoffe werden in Sachsen gewebt und bedruckt, und auch Garne und Etiketten sind aus Biobaumwolle. Ein Kleid von SSE ist im Grunde kompostierbar. Der Clou ist das Design.

Aktuell arbeitet die Designerin mit Illustrationen ihres Großvaters Paul Schneider-Esleben, der als Architekt zum Beispiel das Mannesmann Hochhaus und die Hanielgarage in Düsseldorf verantwortet. Ihre Styles sind oft als unisex-Teile entworfen, so dass auch die Männer zum Zug kommen.
Beautiful, eco & fair.

Foto: Sarah Mehler

schneider-esleben.com

Sophia Schneider – Esleben
34121 Kassel
Tel +49 (0) 561 56 01 77 38
sophia@schneider-esleben.com